Privacy Notice V1.0 (DE) Expired 18 Feb 21

This page contains a copy of the historic Privacy Notice. They are provided as a reference to the agreements that were in effect up until the expiry date.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Version 1.0, zuletzt aktualisiert 11. November 2019

 

EINFÜHRUNG

Willkommen bei SOARIZON, einem Cloud-basierten Drohnenmanagement- und Einsatzplanungsdienst zur Vereinfachung und Verbesserung Ihres Drohnenbetriebs.

Um SOARIZON nutzen zu können, müssen Sie zunächst angeben, dass Sie diese Datenschutzerklärung kennen und gelesen haben und dass Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß ihren Bedingungen verwenden. Sie müssen zudem unsere Nutzungsbedingungen lesen und akzeptieren. Es liegt in unserer Verantwortung, die Privatsphäre unserer Nutzer zu schützen, und unsere Datenschutzerklärung soll die Umstände und die Art und Weise, wie wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten erfassen, speichern und verwenden, klar darlegen, um die SOARIZON-DIENSTE zu erbringen und zu verbessern. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten immer nur in einer Weise verwenden, die Ihren Rechten und unseren gesetzlichen Verpflichtungen entspricht.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Sie dürfen unsere Dienste nur nutzen, wenn Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren und angeben, dass Sie wissen und damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeiten, dürfen Sie unsere Dienste nicht nutzen und müssen unverzüglich jede bestehende Nutzung unserer Dienste einstellen.

Es kann erforderlich sein, dass wir von Zeit zu Zeit Änderungen oder Ergänzungen dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Für den Fall, dass wir eine Änderung dieser Datenschutzerklärung vornehmen müssen, schreiben wir Ihnen per E-Mail oder benachrichtigen Sie über die Dienste, um Sie über die Änderung und die Auswirkungen für Sie und Ihre Nutzung der Dienste zu informieren. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu widerrufen, wenn Sie dies wünschen. Für den Fall, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen, verstehen und bestätigen Sie jedoch, dass Ihnen der Zugriff auf die Dienste oder deren Nutzung nicht mehr gestattet ist und Sie die Nutzung gemäß unseren Nutzungsbedingungen unverzüglich einstellen müssen.

 

1. DEFINITIONEN UND AUSLEGUNG

In dieser Richtlinie haben die folgenden Begriffe die folgende Bedeutung:

„Cookie"

Bedeutet eine kleine Textdatei, die von unseren Diensten auf Ihrem Computer oder Gerät abgelegt wird, wenn Sie bestimmte Bereiche besuchen und/oder wenn Sie bestimmte Funktionen nutzen. Einzelheiten zur Verwendung von Cookies in unseren Diensten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung;

„Datenschutzgesetz"

Bedeutet die Gesetze und Vorschriften für den Datenschutz, die für Ihre Nutzung unserer Dienste gelten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das UK Data Protection Act 2018, die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union („EU") und das California Consumer Privacy Act 2018;

„Verantwortlicher für die Datenverarbeitung"

Bedeutet die Person, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt;

„Datenverarbeiter"

Bezeichnet die Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verarbeitet;

„personenbezogene Daten"

Jede Information über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („Betroffener"); eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Ortsdaten, einen Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person sind;

„Plattform"

Bedeutet die SOARIZON-Webplattform (verfügbar unter platform.soarizon.io), über die wir den wesentlichen Teil der Dienste bereitstellen;

„Datenschutzerklärung"

Bedeutet diese Datenschutzerklärung und alle anderen Informationen, Dokumente, Materialien, Gesetze und Vorschriften, auf die darin verwiesen wird;

„wir/uns/unser"

oder

„Thales"

Bedeutet Thales UK Limited, wie in Abschnitt 2 weiter unten definiert;

„Sie/Ihr"

Bedeutet Sie als ein Nutzer der Dienste, wie in den Nutzungsbedingungen näher beschrieben;

„Dienst(e)"

oder

„SOARIZON"

Bedeutet die Dienste (wie in den Nutzungsbedingungen näher beschrieben), die wir Ihnen jeweils über die Plattform und die Website zur Verfügung stellen.

„Nutzungsbedingungen"

Bedeutet die neueste Version der SOARIZON-Nutzungsbedingungen, die Ihre Rechte und Pflichten als Nutzer der Dienste beschreiben und sind verfügbar unter: https://www.soarizon.io/platform-terms-of-use ;

„Benutzerkonto"

Bedeutet Ihr individuelles Benutzerkonto, das für den Zugriff und die Nutzung unserer Dienste erforderlich ist;

„Website"

Bedeutet die SOARIZON-Website ( www.soarizon.io), über die wir Mitteilungen, Preise, Marketingmaterial und andere Informationen über die von uns angebotenen Dienste bereitstellen.

 

2. ÜBER UNS

SOARIZON ist ein Thales-Service, der von Thales UK Limited bereitgestellt wird, einem in England und Wales unter der Firmennummer 868273 eingetragenen Unternehmen mit der Anschrift 350 Longwater Avenue, Green Park, Reading, Berks RG2 6GF, Großbritannien.

 

3. WOFÜR GILT DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG?

Diese Datenschutzerklärung gilt für Ihre Nutzung des SOARIZON-Dienstes. Bitte beachten Sie, dass Sie über den SOARIZON-Dienst Daten an Dienste übermitteln können, die von Dritten über Links zu Diensten, integrierten Anwendungen oder Websites bereitgestellt werden (diese sind in Abschnitt 8 und 9 sowie im Anhang aufgeführt). Bitte beachten Sie, dass wir nicht kontrollieren, wie Ihre Daten von Diensten, Anwendungen oder Websites Dritter erfasst, gespeichert oder verwendet werden, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen für diese Dienste, Anwendungen oder Websites Dritter zu überprüfen, bevor Sie ihnen Daten zur Verfügung stellen.

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden vertraulich und sicher behandelt, aber in einigen Fällen können wir sie gemäß dem Datenschutzgesetz an Dritte weitergeben, entweder um Ihnen bestimmte Elemente der Dienste zur Verfügung zu stellen oder zu Sicherheitszwecken. Daten, die wir auf diese Weise weitergeben, werden in Abschnitt 8 und 9 sowie im Anhang näher erläutert.

Der einzige andere Grund, aus dem wir andere Daten, die wir über Sie gespeichert haben, weitergeben können, ist der, dass wir eine gerichtliche Verfügung oder einen Vollstreckungsbefehl erhalten, der gemäß den geltenden lokalen Gesetzen, die uns dazu verpflichten, ordnungsgemäß zugestellt wurde.

 

4. IHRE RECHTE

4.1 Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie Rechte, die Folgendes umfassen:

(a) Ihr Zugangsrecht - Sie haben das Recht, von uns Kopien Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

(b) Ihr Recht auf Information - Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Sie über Folgendes informieren:

(1) Die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben;

(2) Die Kategorien von Quellen, aus denen wir personenbezogene Daten über Sie gesammelt haben;

(3) Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck zur Erfassung oder zum Verkauf personenbezogener Daten über Sie;

(4) Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie für einen Geschäftszweck offenlegen, und

(5) Die Kategorien von Dritten, an die wir personenbezogene Daten über Sie weitergeben.

(c) Ihr Recht auf Berichtigung - Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie für unrichtig halten. Sie haben zudem das Recht, von uns die Vervollständigung von Daten zu verlangen, die Sie für unvollständig halten;

(d) Ihr Recht auf Löschung - Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu löschen.

(e) Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Sie haben das Recht, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken.

(f) Ihr Recht, der Verarbeitung zu widersprechen - Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen.

(g) Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit - Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen an eine andere Organisation oder an Sie weitergeben.

(h) Ihr Recht, eine Beschwerde einzureichen - Wenn Sie im Bundesstaat Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

4.2 Sie sind nicht verpflichtet, eine Gebühr für die Ausübung Ihrer Rechte zu zahlen. Wenn Sie eine Anfrage stellen, haben wir einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten. Bitte kontaktieren Sie uns unter den Angaben in Abschnitt 11, wenn Sie eine Anfrage stellen möchten.

4.3 Wenn Sie Grund zu einer Beschwerde über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Datenhaben, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der in Abschnitt 11 angegebenen Daten, und wir werden uns bemühen, das Problem für Sie zu lösen. Wenn wir nicht helfen können, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde wie der britischen Information Commissioner's Office oder, für Einwohner des EWR, ihrer nationalen Aufsichtsbehörde einzureichen.

4.4 Für weitere Informationen über Ihre Rechte können Sie sich auch an die britische Datenschutzbehörde wenden.

 

5. WELCHE DATEN ERFASSEN WIR?

Wir erfassen derzeit einige oder alle der folgenden personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten, entweder direkt oder indirekt, abhängig von Ihrer Nutzung der Dienste:

5.1 Ihren Namen, den Sie bei der Erstellung eines Benutzerkontos angeben;

5.2 Die E-Mail-Adresse, die Sie beim Erstellen eines Benutzerkontos angeben;

5.3 Die geografische Region/das Land, die oder das Sie beim Erstellen eines Benutzerkontos auswählen;

5.4 Informationen zu einer bestimmten Leistung, die Sie von den Diensten angefordert haben (z.B. Daten über Ihre Nutzung von geografischen Karten- und Suchfunktionen innerhalb unserer Dienste oder Text, den wir speichern, wenn Sie die Chat-Funktion nutzen, um Ihnen Ihren Chat-Verlauf oder die Suchfunktion des technischen Supports zur Verfügung zu stellen);

5.5 Informationen, Daten und Inhalte, die Sie in unsere Dienste eingegeben haben, um sie in Ihrem Benutzerkonto zu speichern, darunter das Anzeigebild Ihres Benutzerkontos, Ihre Kontaktdaten, Ihre aktuellen, zukünftigen und historischen Einsatzplanungsdaten, Informationen, die Sie uns über Ihre Drohnenflotte zur Verfügung stellen, Post-Flight-Notizen und Einsatzbesprechungen sowie Ihre Kundendaten (falls zutreffend);

5.6 Zahlungsinformationen, Rechnungsanschrift und Finanzdaten, die unserem Drittanbieter für Zahlungsdienste gemäß Abschnitt 9 und Anhang zur Verfügung gestellt werden, damit wir Ihnen einen sicheren Zahlungs- und Kassenservice für den Kauf in der Anwendung anbieten können;

5.7 Analytische Informationen und Metadaten über Ihre Nutzung und Interaktion mit unseren Diensten, die uns helfen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Diese Informationen werden nach Möglichkeit anonymisiert und können beispielsweise Folgendes umfassen:

(i) Ob unsere Dienste kommerziell oder für Freizeitzwecke genutzt werden;

(ii) Die Häufigkeit, mit der unsere Dienste genutzt werden;

(iii) Trends bei der Nutzung bestimmter Funktionen innerhalb unserer Dienste; und

(iv) Benutzeranalysen, die von Cookies bereitgestellt werden (siehe Abschnitt 10 für weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies).

5.8 Andere Informationen oder Daten, um deren Speicherung Sie uns von Zeit zu Zeit ausdrücklich bitten können.

 

6. WIE WERDEN IHRE DATEN VERWENDET?

6.1 Alle von uns erfassten personenbezogenen Daten werden sicher gespeichert nicht länger als für die Zwecke, für die sie ursprünglich erfasst wurden, erforderlich verarbeitet. Es liegt in unserer Verantwortung, sicherzustellen, dass wir Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzgesetz wahren und schützen, und wir werden, sofern nicht anders vereinbart Ihre personenbezogenen Daten normalerweise nur so lange aufbewahren, wie Sie ein Benutzerkonto bei uns haben, dies kann aber je nach individuellen Umständen auch länger sein. Sie können Ihr Benutzerkonto jederzeit aktualisieren oder löschen, indem Sie sich an unser Kundenserviceteam unter den in Abschnitt 11 angegebenen Angaben oder über die entsprechenden Einstellungen innerhalb der Dienste (falls zutreffend) wenden.

6.2 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verwenden, wenn wir über eine rechtmäßige Grundlage dafür verfügen. Zu den rechtmäßigen Grundlagen gehören wahrscheinlich eine oder mehrere der folgenden:

(a) Weil es für uns notwendig ist, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen;

(b) Weil Sie unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben (d.h. wenn Sie zustimmen, dass wir Sie per E-Mail kontaktieren oder dass Ihre personenbezogenen Daten an einen Drittanbieter weitergegeben werden, um Ihnen eine Funktion der Dienste bereitzustellen); oder

(c) Weil wir anderweitig durch geltendes Recht dazu verpflichtet sind.

Insbesondere können wir Ihre Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

6.2.1 Um Ihnen die in Ihrem Benutzerkonto gespeicherten Daten zur Verfügung zu stellen und um diese zu verwalten;

6.2.2 Um Sie zu kontaktieren, um Ihnen wichtige Benachrichtigungen über Ihre Nutzung der Dienste wie Updates und Änderungen zukommen zu lassen (jedoch nicht zu Marketingzwecken, es sei denn, Sie haben sich ausdrücklich für den Erhalt von Marketingkommunikation entschieden);

6.2.3 Um Ihnen Zugang zu und Funktionen innerhalb unserer Dienste zu ermöglichen (z.B. um sich sicher bei unseren Diensten anzumelden, sichere Zahlungen durchzuführen und Informationen abzurufen, die Sie in unseren Diensten gespeichert haben);

6.2.4 Um Ihre Benutzererfahrung innerhalb unserer Dienste zu personalisieren und anzupassen;

6.2.5 Um unsere Dienste für Sie erbringen zu können (z.B. benötigen wir Ihren vollständigen Namen, Ihr Wohnsitzland und Ihre E-Mail-Adresse, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen);

6.2.6 Um Sie über Änderungen an unseren Diensten oder eine der wesentlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste zu informieren (wie z.B. die Nutzungsbedingungen oder diese Datenschutzerklärung);

6.2.7 Um auf Ihre technischen oder Kundenanfragen zu reagieren;

6.2.8 Um Ihnen Korrespondenz in Bezug auf andere Leistungen, für die Sie sich möglicherweise angemeldet haben, wie z.B. Newsletter oder Informationen über Produkt-Upgrades, Marketinginformationen usw., zur Verfügung zu stellen (Sie können sich jederzeit von diesen anderen Leistungen abmelden, indem Sie in einer entsprechenden Mitteilung auf „Abmelden" klicken); und

6.2.9 Um Markt- oder Produktforschung für eigene Zwecke zur Verbesserung unserer Produkte und Leistungen durchzuführen (nicht für Dritte).

6.2.10 Wir können die Weitergabe Ihrer Daten an andere Nutzer der Dienste erleichtern, um Ihnen Peer-to-Peer-Netzwerke und Community-Funktionen zur Verfügung zu stellen. Diese Funktionen und die mit anderen Nutzern geteilten Informationen werden Ihnen innerhalb der Dienste erläutert. Sie können sich jederzeit für eine An- oder Abmeldung entscheiden, indem Sie sich an uns unter den in Abschnitt 11 genannten Angaben oder über die entsprechenden Einstellungen innerhalb der Dienste (falls zutreffend) wenden.

6.3 Mit Ihrer Zustimmung und nur soweit gesetzlich zulässig, dürfen wir Ihre Daten für Marketingzwecke verwenden, einschließlich der Kontaktaufnahme per E-Mail mit Informationen, Mitteilungen und Angeboten über die Dienste. Wir werden Ihnen nicht unaufgefordertes Marketing, generisches Marketing oder Spam schicken und immer angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass wir Ihre Rechte schützen und die Datenschutzgesetze einhalten.

6.4 Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen und zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Ihren Rechten in Abschnitt 4 löschen, was jedoch in einigen Fällen dazu führen kann, dass wir Ihnen die Dienste nicht weiterhin zur Verfügung stellen können.

6.5 Sofern uns Ihre E-Mail-Adresse über die Funktion „Crewmitglied einladen" (oder eine vergleichbare einladungsbasierte Funktion) zugesandt wurde, können wir Ihre E-Mail-Adresse nur speichern, um Ihnen Informationen über diese Einladung zuzusenden und, sofern Sie nichts anderes wünschen, sicherzustellen, dass wir Sie nur einmal kontaktieren.

 

7. WO WERDEN IHRE DATEN GESPEICHERT?

7.1 Mit Ausnahme von 7.2 speichern wir Ihre Daten nur innerhalb Großbritanniens oder des Europäischen Wirtschaftsraums, sofern Ihre lokalen Gesetze nichts anderes verlangen.

7.2 Unsere Drittanbieter und Partner können Ihre Zahlungsdaten und andere personenbezogene Daten auf Systemen in den Vereinigten Staaten oder anderen Ländern außerhalb des Vereinigten Königreichs übertragen, verarbeiten und speichern. Weitere Einzelheiten sind im Anhang unten aufgeführt.

7.3 Die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, auf unbefugte Weise verwendet oder abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Zu den Maßnahmen, die wir zur Sicherung und zum Schutz Ihrer Daten ergreifen, gehören die Folgenden:

(a) Nutzung sicherer Rechenzentren und Datenbanken;

(b) Einsatz von Verschlüsselung;

(c) Wir beschränken den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, die einen geschäftlichen Bedarf haben und denen Vertraulichkeitsverpflichtungen auferlegt sind. Unsere Mitarbeiter dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten.

 

8. FUNKTIONEN VON DRITTANBIETERN, FÜR DIE IHRE DATEN ERFORDERLICH SEIN KÖNNEN

8.1 Um Ihnen bestimmte Funktionen in unseren Diensten zur Verfügung zu stellen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise von Zeit zu Zeit an Dritte weitergeben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weitergeben. In solchen Fällen gilt:

8.1.1 Sie werden gefragt, ob Sie der konkreten Weitergabe von Daten an Dritte zustimmen möchten. Sie erhalten eine Beschreibung der Daten, die dieser Dritte von uns anfordert. Sie haben die Möglichkeit, alle Nutzungsbedingungen/Datenschutzbestimmungen, die für die Nutzung der Daten durch Dritte gelten, zu überprüfen und zu akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass wir nicht kontrollieren, wie diese Dritten Ihre Daten verwenden, und Sie sollten die geltenden Datenschutzbestimmungen des Dritten im Detail überprüfen, bevor Sie zustimmen, dass wir Ihre Daten an diese weitergeben, um sicherzustellen, dass Sie mit der Weitergabe einverstanden sind;

8.1.2 Wenn Sie der Weitergabe von Daten an Dritte gemäß 8.1.1 oben zugestimmt haben, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an unser Kundenserviceteam unter den in Abschnitt 11 genannten Angaben wenden. In einigen Fällen kann der Widerruf Ihrer Zustimmung zur Weitergabe von Daten an Dritte jedoch dazu führen, dass wir Ihnen die Dienste nicht mehr zur Verfügung stellen können (siehe Abschnitt 9); und

8.1.3 Sollten Sie Ihre Einwilligung gemäß 8.1.2 widerrufen, werden wir die mit dem betroffenen Dritten geteilten Informationen nicht mehr zur Verfügung stellen oder aktualisieren, was jedoch nicht explizit bedeutet, dass die bis dahin bereits im Besitz des Dritten befindlichen Daten gelöscht werden. Ohne Verpflichtung sind wir bestrebt, Ihren Antrag auf Löschung der Daten an den betroffenen Dritten weiterzugeben. Sofern Ihre Daten jedoch von diesem Dritten in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung gespeichert werden, werden die von ihm gespeicherten Daten nicht explizit gelöscht und es liegt in Ihrer Verantwortung, dies direkt mit diesem Dritten zu regeln.

8.2 Gemäß Abschnitt 5.7 können wir Statistiken über die Nutzung unserer Dienste erstellen, dies kann (ohne Einschränkung) Webverkehrsdaten, Servicenutzungsmuster, Umsatz- und Nutzerstatistiken, Diagnoseinformationen, In-Service-Nutzersuchen umfassen, jedoch werden wir alle Daten, die zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden könnten, anonymisieren. Soweit gesetzlich zulässig, können wir diese Daten gegebenenfalls an kommerzielle Investoren, Werbetreibende, Partner im technischen Support und andere verbundene Dritte weitergeben.

8.3 Gemäß Abschnitt 6.2(c) können wir unter Umständen gesetzlich verpflichtet sein, Informationen an zuständige Behörden weiterzugeben, z.B. im Falle eines Gerichtsverfahrens, eines rechtskräftigen Gerichtsbeschlusses oder der rechtskräftigen Anweisung einer Regierungsbehörde. Diese Informationen können personenbezogene Daten beinhalten, aber in allen Fällen werden wir nur den Teil der personenbezogenen Daten offenlegen, zu dessen Offenlegung wir gesetzlich zwingend verpflichtet sind.

 

9. WIE WIR IHRE DATEN AN DRITTE WEITERGEBEN

9.1 Bestimmte Funktionen der Dienste erfordern, dass wir Ihre Daten an vertrauenswürdige Drittanbieter zur Verarbeitung in unserem Namen weitergeben (z.B. den von Stripe bereitgestellten Zahlungsdienstleister und die von Microsoft bereitgestellte sichere Anmeldung). Diese Funktionen sind nicht optional und können nicht deaktiviert werden. Wenn Sie daher der Weitergabe Ihrer Daten an diese Drittanbieter nicht zustimmen, können wir Ihnen die Dienste nicht zur Verfügung stellen und Sie müssen die Nutzung der Dienste unverzüglich einstellen. Die von Dritten in unserem Auftrag durchgeführten Datenverarbeitungsaktivitäten sind im folgenden Anhang aufgeführt.

 

10. COOKIE-RICHTLINIE

10.1 Unsere Dienste können bestimmte Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichern und darauf zugreifen (falls zutreffend). First-Party-Cookies sind solche, die direkt von unseren Diensten gespeichert und nur von uns verwendet werden. Wir verwenden Cookies, um Ihr Benutzererlebnis innerhalb unserer Dienste zu verbessern, und unsere Cookies wurden sorgfältig ausgewählt, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung geschützt sind.

10.2 Sie können außerdem ausgewählte Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Computer oder Gerät empfangen. Cookies von Drittanbietern sind solche, die von anderen Diensten als unseren eigenen mit unserer Zustimmung gesetzt werden. Wir verwenden Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste auf der Grundlage der Benutzerinteraktion zu verbessern.

10.3 Bevor Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, erhalten Sie einen Hinweis darauf, dass Sie mit der weiteren Nutzung unserer Dienste der Speicherung und Verwendung von Cookies zustimmen. Indem Sie der Speicherung und Verwendung von Cookies zustimmen, ermöglichen Sie uns, Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten.

10.4 Bestimmte Funktionen unserer Dienste erfordern die Verwendung von Cookies; diese werden nach geltendem Recht als unbedingt erforderlich erachtet. Cookies, die für die Bereitstellung unserer Dienste unbedingt erforderlich sind, werden im Folgenden dargestellt. Auch wenn wir für die Speicherung dieser Cookies keine Zustimmung benötigen, ist es dennoch wichtig, dass Sie diese kennen. Sie können diese Cookies über die Browsereinstellungen Ihres Geräts ablehnen, aber bitte beachten Sie, dass unsere Dienste möglicherweise nicht wie vorgesehen oder gar nicht funktionieren.

10.5 Die folgenden First-Party-Cookies können auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden:

 

Name des/der Cookie(s)

Zweck

Zwingend erforderlich

Keine First-Party-Cookies zu diesem Zeitpunkt

-

-

Die folgenden Cookies von Drittanbietern können auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden:

Name des/der Cookie(s)

Anbieter

Zweck

ai_user und ai_authUse

Microsoft

Von Microsoft Application Insights entwickelt, um es uns zu ermöglichen, Benutzeranalysen durchzuführen und technischen Support zu leisten.

ai_session

Microsoft

Dieses Cookie wird von Microsoft Application Insights gespeichert, einem Tool, mit dem wir unsere Website auf Fehler überwachen. Mit Hilfe dieses Cookies können wir feststellen, ob ein bestimmter Benutzer Fehler hat, so dass wir einen besseren Kundenservice bieten können.

Stripe.com

Stripe

Speicherung von Daten über das Gerät und den Standort des Nutzers, um Zahlungsdienste anbieten zu können.

 

10.6 Sie können jederzeit über Ihre Browsereinstellungen Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät (falls zutreffend) löschen, was jedoch zu einer Verschlechterung oder einem Verlust der Dienste führen kann.

 

11. KONTAKT

Für alle allgemeinen Anfragen wenden Sie sich bitte an den Kundenservice:

Über den Service:

Klicken Sie auf das "Hilfe" menü.

Direkt:

E-Mail: customerservice@soarizon.io

Tel: +44 1293 580 482 (normale Bürozeiten UK)

Für datenschutzspezifische Belange:

E-Mail: privacy@soarizon.io

Kostenlose Telefondurchwahl: 800-258-4421 (für Einwohner von Kalifornien)

 

12. ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aus irgendeinem Grund ändern, einschließlich der Berücksichtigung von Änderungen der Dienste oder des geltenden Rechts. Alle Änderungen werden Ihnen über unsere Dienste mitgeteilt, auf unserer(n) Website(s) veröffentlicht (falls zutreffend) und/oder Ihnen per E-Mail zugesandt, wenn wir Ihre E-Mail-Adresse gespeichert haben. Um weiterhin auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen zu können, müssen Sie zustimmen, dass wir Ihre Daten gemäß der geänderten Datenschutzerklärung verarbeiten dürfen. Wenn Sie sich das nächste Mal bei den Diensten anmelden, werden Sie aufgefordert, die geänderte Datenschutzerklärung zu bestätigen und Ihre Zustimmung zu geben. Wenn Sie Ihre Zustimmung zu der geänderten Datenschutzerklärung nicht erteilen, können Sie nicht auf die Dienste zugreifen und diese weiterhin nutzen, und Sie müssen unverzüglich jede Nutzung der Dienste einstellen. In diesem Fall werden Rückerstattungen (falls zutreffend) gemäß dem entsprechenden Abschnitt der Nutzungsbedingungen getätigt.

 

ANHANG

WIE WIR IHRE DATEN AN DRITTE WEITERGEBEN

Um die Dienste anbieten zu können, greifen wir auf Drittanbieter zurück, die auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können. Diese Verarbeitung erfolgt in der Regel in unserem Auftrag. Gelegentlich können diese Drittanbieter auch Daten für eigene Zwecke verarbeiten. Um die Dienste nutzen zu können, müssen Sie der Verarbeitung gemäß der Datenschutzerklärungen dieser Drittanbieter zustimmen, unabhängig davon, ob Sie einen Kauf tätigen oder nicht. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie jede dieser Datenschutzerklärungen gelesen und verstanden haben. Weitere Informationen zu diesen Drittanbietern, der Datenverarbeitung und den Datenschutzerklärungen finden Sie im Folgenden.

Stripe

Stripe Inc. und seine verbundenen Unternehmen ( „Stripe") bieten einen Zahlungsdienst zur Unterstützung der Verarbeitung sicherer Transaktionen innerhalb der Dienste an.

Stripe verwendet die folgenden Informationen (falls zutreffend), um Daten in unserem Namen zu verarbeiten:

· Ihre Bankverbindung;

· Ihre Zahlungskartendaten einschließlich Ablaufdatum und CVC;

· Der Name des Karteninhabers;

· Ihre E-Mail-Adresse;

· Ihre eindeutige Kundennummer;

· Ihre Bestellnummer;

· Das Datum/die Uhrzeit/den Betrag Ihrer Transaktion;

· Ursprung der Transaktion;

· Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (falls zutreffend); und

· Ihre Rechnungsanschrift.

Stripe verwendet diese Informationen, um eine E-Commerce-Plattform zu unterstützen und Zahlungen für Benutzer zu erleichtern.

Stripe kann Ihre personenbezogenen Daten auch für seine eigenen Zwecke verwenden. Insbesondere kann Stripe Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um:

· betrügerische Zahlungstransaktionen zu überwachen, zu verhindern und zu erkennen und Schäden für uns, Sie und Dritte zu vermeiden;

· die gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen für die Verarbeitung und Aufbewahrung von Zahlungsdaten zu erfüllen, einschließlich der geltenden Bestimmungen zur Bekämpfung der Geldwäsche und zur Legitimationsprüfung;

· zur Analyse, Entwicklung und Verbesserung seiner Produkte und Dienstleistungen; und

· zur Bereitstellung seiner Produkte und Dienstleistungen für uns und Sie.

Die globale Datenschutzerklärung von Stripe finden Sie unter: https://stripe.com/de/privacy

 

Microsoft

Microsoft Corporation („Microsoft") verwendet die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angeben, um eine sichere Benutzerauthentifizierung und Anmeldung zu gewährleisten.

Die Microsoft-Datenschutzerklärung finden Sie unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

 

HubSpot

HubSpot Ireland Limited („HubSpot") bietet in Verbindung mit seinen Tochtergesellschaften und Drittanbietern einen Customer Relationship Management (CRM)-Service an.

Wenn Sie auf die Website oder die Plattform zugreifen oder mit ihr interagieren, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an HubSpot weiter, damit das Unternehmen diesen CRM-Service anbieten kann. Sie können Ihre personenbezogenen Daten an ihre eigenen Drittanbieter weitergeben.

Die HubSpot-Produktdatenschutzerklärung finden Sie unter https://legal.hubspot.com/product-privacy-policy .

 

What3words

What3words Limited („What3words") bietet einen Dienst zur Übersetzung einer Adresse mit drei Wörtern in GPS/geografische Koordinaten an.

Die Datenschutzerklärung von What3words finden Sie unter https://what3words.com/privacy .